Swimmy- Gemeinsam sind wir stark

Kennen Sie Swimmy? Swimmy ist ein kleiner Fisch und die Kinder unserer Kindertagesstätte kennen ihn und seine Geschichte ganz genau. Sie werden sich fragen was eine Fischgeschichte mit einem Gottesdienst zu tun hat? Wir wollen es Ihnen gerne erzählen, aber eines wollen wir schon verraten: es geht um Traurigkeit, Einsamkeit aber auch um Mut und Hoffnung und es geht um Freundschaft und Gemeinschaft- und das alles hat mit Jesus zu tun.

Mit diesen Worten begann am 10.Juni 2018 der Familiengottesdienst der katholischen Kindertagesstätte St. Cyriak Obergimpern.

Im Laufe des Gottesdienstes hörten die Gottesdienstbesucher die Geschichte von Swimmy, eine Bilderbuchgeschichte von Leo Lionni, welche von den Kindern auf einer großen Leinwand veranschaulicht wurde. In der Geschichte traut sich ein kleiner schwarzer Fisch ins große weite Meer. Dort entdeckte er viele schöne Dinge. Als er seinen Freunden diese schönen Dinge zeigen wollten trauten diese sich nicht in das offene weite Meer. Doch nach einem Einfall von Swimmy, dass sie als Schwarm einen großen Fisch bilden und so keine Angst mehr vor den großen Fischen haben müssten, erkundeten sie gemeinsam das weite Meer.

Gemeinsam sind wir stark- diese Aussage kam nicht nur bei der Geschichte zum Tragen, sondern war auch Bestandteil der Lieder welche die Kinder sangen.

Ein Dank geht an Pfarrer Link für die Gottesdienstgestaltung, Frau Mareike Bentz für die Begleitung am Keyboard, dem Gemeindeteam für die organisatorische Unterstützung im Hintergrund, dem Kita-Team für die Mitgestaltung des Gottesdienstes, den Kindern für das fleißige Üben und Mitwirken und natürlich allen Gottesdienstbesuchern die der Einladung der Kinder gefolgt sind.



Mit dem Gottesdienst schlossen die Kinder ihr ausgebautes Projekt „Ich bin ich und Du bist du“, was erweitert wurde zu „… & wir sind wir!“, ab. In den letzten Monaten haben sie sich in der Kindertagesstätte intensiv mit diesen drei oft wenig beachteten Aussagen beschäftigt und viel über sich, ihren Gegenüber und ihre Gruppe gelernt.