Märchenhaft

An einem Samstag im Juli 2015, trafen sich insgesamt 50 Kinder, Eltern und Erzieherinnen vor dem Kindergarten St. Cyriak zu einer Wanderung zum Wagenbacher Hof. Gut gelaunt startete die kleine Völkerwanderung kurze Zeit später. Es ging an der Kirche vorbei durch kleine Gassen, über Wiesen und Felder und durch den "Zauberwald" hindurch. Auf dem Wagenbacher Hof 1, beim Balsam-Märchenteam, eingetroffen, besetzten die Kinder gleich die ersten Reihen, um alles gut sehen zu können. Auch die Erzieherinnen freuten sich über die Sitzgelegenheiten im gut gekühlten Märchenkeller.

Eva Kern-Horsch erzählte vor wunderschöner Kulisse Geschichten von Prinzessinnen und 12-köpfigen Drachen und von einem Mädchen mit 7 Brüdern, die zu Raben wurden. Gespannt lauschten die Kinder den Erzählungen, den Melodien und dem Gesang- auch sangen sie bei jeder Gelegenheit mit. Zum Ende gab es sehr viel Applaus von allen für Frau Kern-Horsch, die in der Zeit der Erzählungen alle im Raum verzauberte und in ihren Bann zog. Danach konnten sich alle mit frischer Melone stärken, bevor sich die hungrige Meute über das selbst mitgebrachte Grillgut hermachte. Auf der Wiese machten es sich die Eltern auf Decken oder im Gras gemütlich und die Kinder spielten und tobten gemeinsam über den Hof. Zum Abschluss gab es für jeden noch ein Wassereis, bevor der Heimweg angetreten wurde. Wir bedanken uns bei Familie Kern-Horsch für die wunderschöne Märchenstunde und für die Bereitstellung der Örtlichkeiten, bei unserem Elternbeirat, der den Tag organisiert hat und bei den edlen Spendern für die Finanzierung des Tages.