Besuch der Stadtbücherei Bad Rappenau

Seit einiger Zeit bekommt unsere Kindertagesstätte in regelmäßigen Abständen „Bücherkisten“ aus der Stadtbücherei Bad Rappenau. Mit großer Spannung werden die neuen Bücher jedes Mal von den Kindern in Empfang genommen und dann ausgiebig in unserer Leseecke betrachtet. Grund genug für uns, zu erfahren, woher unsere Bücher jedes Mal kommen…

Am 14. Und 21. Januar besuchten der mittlere und älteste Jahrgang unserer Kita die Stadtbücherei in Bad Rappenau. Frau Thies von der Stadtbücherei begrüßte uns und hatte, gleich zu Beginn, ein besonderes „Schmankerl“ für die Kinder vorbereitet. Mit einem japanischem Erzähltheater, dem „Kamishibai“ erzählte sie eine Geschichte der Olchis. Kinder lieben die lustigen Olchis, die so einiges tun, dass nur Olchis dürfen… Gespannt lauschten die Kinder der Geschichte und betrachteten die dazu gezeigten Bilder.  

Danach erkundeten die Kinder die Bücherei. Frau Thies stellte den Kindern die einzelnen Bereiche der Bücherei vor und beantwortete die vielen Fragen. Da gab es vieles zu Entdecken und Bestaunen. Ob die vielfältige Bücher-und Spieleauswahl, die Spielsachen in der Bücherei oder die kuscheligen Leseecken, jedes Kind fand etwas, das sein Interesse weckte und zum Verweilen einlud. Einige der Kinder erhielten ihren Bücherei- Ausweis, der mit der eigenen Unterschrift signiert, stolz in Empfang genommen wurde. Natürlich wurde auch gleich das erste Buch ausgeliehen und mitgenommen.     

Nach einem abschließenden Frühstück bedankten wir uns bei Frau Thies für die Einladung und den netten Vormittag und traten die Heimreise nach Obergimpern an. Gespannt warten wir auf die nächste Bücherkiste aus Bad Rappenau…

Grüße aus der Kath. Kita Obergimpern!